Akt & Dessous & Fine Art Nude

Akt im Studio mit pearl

Mit pearl war im im November 2015 im Studio. Sie hatte bereits Model-Erfahrung, jedoch vertraute sie mir ihr erstes Akt-Shooting an, diesen Vertrauensbeweis fand ich klasse.

Im Studio mit elle.zie

Im Dezember 2014 hatte ich ein wunderbares Dessous- und Akt-Shooting im Studio mit elle.zie. Ihren ersten Fotoshoot überhaupt hat die Model-Anfängerin hervorragend gemeistert, und sich hier direkt dem schwierigen Thema Dessous und Teilakt zu stellen verdient höchsten Respekt. Anleitungen für Posen hat sie perfekt umgesetzt und sich darüber hinaus noch mit ihren eigenen Bildwünschen in das Shooting eingebracht.

Akt-Shooting on Location mit majorka

Die Fotos mit majorka entstanden im November 2010 in einem verfallenen Gebäude. Durch den späten Zeitpunkt im Jahresverlauf wurde es entsprechend kalt, was majorka jedoch nicht anzusehen war. Als erfahrenes Model hat sie einen professionellen Job hingelegt – mit guten Posen, toller Mimik und vielen tollen Ideen hat sie zum Gelingen dieses tollen Shootings beigetragen.

Akt- und Dessous-Fotografie

Fotografieren von leicht – oder gar nicht – bekleideten Personen stellt naturgemäß eine besondere Herausforderung für Fotografen dar. Einerseits natürlich bei der Gestaltung des Bildes, bei dem jedes Detail beachtet werden muss: Schließlich kann sich das Model hier nicht hinter Kleidung verstecken und schnell wird ein kleines Problemzönchen zum großen Problem. Andererseits spielt – nicht nur aus diesem Grunde – Vertrauen zwischen Model und Fotografen eine extrem wichtige Rolle. Ein verkrampftes Model oder einen gaffender Fotograf tragen beide nicht zum Gelingen der Fotos bei.
Grundsätzlich fotografiere ich deshalb Akt auch nur, nachdem eine produktive und angenehme Umgebung in einem vorherigen Treffen oder non-Akt-Shooting von beiden Seiten bewiesen wurde. Die „Chemie“ und Vertrauensbasis zwischen Fotograf und Model muss für ein solches Shooting einfach passen. Darüber hinaus ist eine Begleitperson des Models explizit beim Akt sehr gerne gesehen,  um dem Model eine weitere Sicherheit zu geben. Darüber hinaus gilt sowieso der Grundsatz: „Die einzige Berührung zwischen Model und Fotograf ist je ein Handschlag zur Begrüßung und zur Verabschiedung“.

Ein Gedanke zu „Akt & Dessous & Fine Art Nude“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.