Fotoshooting, Foto Shoot oder Foto Session?

Deutsche Fotografen streiten sich bereits lange darüber, ob es Fotoshooting oder Foto Shoot heißt. Angeheizt wird diese Diskussion unter anderem durch „Germanys Next Topmodel“, wo Heidi Klum im deutschen den Begriff „Fotoshooting“ benutzt, im englischen konsequent von von einem „photo shoot“ redet.

Oft sehe ich auf Facebook auch den Artikel von Wolf Kettler. Er nennt seine Foto-Termine „photo session„. Übersetze ich dies aber ins Deutsche, habe ich eine „Sitzung, Versammlung, Tagung, Beratung“. Dies wird meinen Foto-Terminen nicht gerecht, denn ich sitze dabei selten, versammle mich nur mit einer sehr überschaubaren Anzahl Menschen, und mit diesen tage oder berate ich mich nicht – es entstehen Fotos. Und diese werden (sowohl im Englischen als auch im Deutschen) geschossen!

Warum es Fotoshooting heißt

Aber wie heißt es denn nun richtig? Fotoshooting? Foto-Shoot? Oder gar Foto Session? In einem Punkt gebe ich Wolf Kettler recht: Es ist eine Unsitte der Deutschen, sich englische oder englisch-klingende Wörter anzueignen. Ob die Deutschen nun ein Handy benutzen, während die Engländer mit ihrem mobile oder cell phone kommunizieren oder der moderne Deutsche einen Beamer im Wohnzimmer hat, während der Engländer auf seinem projector Fußball guckt.
Trotzdem haben sich diese Wörter im deutschen Sprachgebrauch durchgesetzt, und stehen im Duden. Ebenso wie Fotoshooting, während weder foto shoot noch foto session dort aufgeführt werden.
Ich habe mich deswegen sehr bewusst für die Variante „Fotoshooting“ entschlossen. Nicht nur, weil dies ein für jeden deutschen verständlicher, alltäglicher Begriff ist. Sondern auch, weil in der deutschen Sprache einfach die Alternativen fehlen.

Im Englischen werde ich natürlich den dort üblichen Begriff des photo shoot benutzten – ebenso wie ich dort mit meinem mobile telefoniere und mit meinem projector ein Bild an die Wand werfe.

Und warum nicht Photoshooting?

Das gleiche gilt auf für die Frage, ob ich Foto mit F oder PH schreibe. Laut Duden wäre hier beides korrekt, das ändert sich aber bei Wortkombinationen, ein „Photoshooting“ gibt es also nicht. Um hier einen einheitlichen Stil zu benutzen, schreibe ich im Deutschen Foto grundsätzlich mit F. Ich bin also Fotograf – kein Photograf, mache ein Fotoshooting, keine Photoshootings und benutze dafür eine Fotokamera, keine Photokamera. Im Englischen benutze ich dann aber natürlich die dort korrekte Schreibweise mit PH.

Autor: Jonas Rüter

Hallo, mein Name ist Jonas und ich bin der Betreiber dieser Webseite.

2 Gedanken zu „Fotoshooting, Foto Shoot oder Foto Session?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.